Land erstattet Kosten für Asylbewerberleistungen

Freiburg erhält vom Land 5,4 Millionen Euro für die Anschlussunterbringung von Geflüchteten.