„Kultusministerin Eisenmann muss Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte besser schützen!“

Das Wohl von Kindern und Jugendlichen ins Zentrum stellen – Saint-Cast fordert landesweiten Kinder- und Jugendgipfel.

Angesichts steigender Infektionszahlen fordert Nadyne Saint-Cast, die Hygieneregeln in den Schulen konsequent umzusetzen. Im Präsenzunterricht sind vor allem Masken und ein Abstand von mindestens 1,5 m erforderlich. Das Kultusministerium hatte gestern erklärt, bei der Rückkehr der 5. und 6. Klassen solle „kein förmliches Abstandsgebot“ gelten. 

„Die Kultusministerin gefährdet damit den Gesundheitsschutz des Personals und das Wohl von Kindern und Jugendlichen“, so Saint-Cast.  

Nadyne Saint-Cast fordert, schnell einen Kinder- und Jugendgipfel einzuberufen: „Gemeinsam mit Expert*innen müssen wir die Folgen der Pandemie für Kinder und Jugendliche in den Blick nehmen und daraus politische Maßnahmen ableiten“. 

Studien weisen darauf hin, dass insbesondere Kinder aus benachteiligten Familien unter den Folgen der Pandemie zu leiden haben. „Wir dürfen nicht hinnehmen, dass diese Kinder weiter zurückgeworfen werden. Lernlücken müssen geschlossen und Kinder individuell gefördert und unterstützt werden.“ 

Dies könne z.B. durch mehr multiprofessionelles Personal in den Grundschulen, die Einbindung von Lehramtsstudierenden und externen Bildungsanbietern geschehen. Zudem sollten die Bildungsorte ausgeweitet und ungenutzte öffentliche Räume hinzugenommen werden, um die Klassen weiterhin klein halten zu können. 

Darüber hinaus sollten Kitas und Schulen einmalig zur Abmilderung der Pandemiefolgen Mittel aus einem sozialindexbasierten Corona-Bildungsfonds erhalten. Denn: „Dort wo der Druck am größten ist, muss auch mehr getan werden.“

„Frau Eisenmann hätte längst handeln müssen. So wurden Chancen vertan, um das Recht auf Bildung mit dem Gesundheitsschutz zu verbinden. Wir müssen jetzt schnell ins Handeln kommen – zum Wohle unserer Kinder und Jugendlichen“, so Saint-Cast.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel