„Grüne Mobilität: Chancen, Ziele, Wege“ mit Winfried Hermann MdL

Mobilität ist ein menschliches Grundbedürfnis und gleichzeitig Voraussetzung für wirtschaftlichen Wohlstand. Unsere aktuelle Form der Mobilität hat jedoch auch negative Folgen: Lärm, Dreck, klimaschädliche Emissionen und viele Verkehrstote. 

Wir brauchen eine Mobilitätswende! Eine Mobilitätswende, die für saubere Luft, weniger Lärm, mehr Verkehrssicherheit und lebenswerte Städte und Dörfer sorgt. Eine Mobilitätswende, die Fußgänger*innen, Radfahrer*innen und Nutzer*innen von Bus und Bahn in den Mittelpunkt rückt.

Umweltfreundliche Verkehrsmittel müssen Vorfahrt haben und im Zentrum der Verkehrsfinanzierung stehen. Wir brauchen weniger und andere Autos. Autos, die emissionsfrei fahren, also weniger Lärm und Schadstoffe ausstoßen. 

Nutzen statt besitzen, digitale Vernetzung der umweltfreundlichen Verkehrsträger, ÖPNV auf Bestellung und das E-Bike mit Radschnellwegen als echte Alternative zum Auto auch im Berufsverkehr voranbringen – das sind nur einige Ideen, wie diese Wende gelingen kann. 

Unser Grünes Ziel ist klar: Wir wollen das Automobilland Baden-Württemberg zum nachhaltigen Mobilitätsland machen! Dies ist nicht nur eine ökologische Notwendigkeit, sondern sichert auch die Arbeitsplätze von morgen. 

Wie das gelingen kann, habe ich gemeinsam mit Winne Hermann diskutiert.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel